Mitglieder im SSV

VfL Osnabrück

Die Schwimmabteilung ist eine von vier Abteilungen im VfL Osnabrück. Wir vermitteln Spaß & Freude im Wasser von der Nichtschwimmer-Ausbildung bis zum Hochleistungssport. Wir fördern die Osnabrücker Schwimmtalente bis zum möglichen Kaderstatus, wobei wir großen Wert auf die fachgerechte und langfristige Leistungsentwicklung mit vielseitiger bis individueller schwimmerischer Ausbildung legen. Wir bieten zudem auch Gruppen an, die gekonnt in allen Schwimmarten ausgebildet werden und an Wettkämpfen teilnehmen können. Unser Schwimmunterricht und Training findet im Osnabrücker Nettebad, Moskaubad und Schinkelbad sowie im Bad der Heilpädagogische Hilfe Osnabrück e.V. (HHO) statt. Die Trainingszeiten der verschiedenen Angebote können sie unserer Homepage entnehmen. Zahlreiche Übungsleiter, Trainerassistenten und lizensierte Trainer betreuen hier qualifiziert den Unterricht und das Training und freuen sich auf Sie und Ihre Kinder. Homepage


SCO 04 Masters
SCO 04 Kids
SC Osnabrück 04

Der Schwimmclub Osnabrück 04 e. V. ist der einzige eigenständige Schwimmverein in Osnabrück mit langer Tradition. Neben dem klassischen Schwimmsport ist das Synchronschwimmen bei uns ebenfalls zuhause. Dazu haben wir eine eigene Gymnastikabteilung und bieten drüber hinaus die Vorbereitung und Abnahme des deutschen Sportabzeichens an. Bei uns findet man von der Nichtschwimmerausbildung und dem Seepferdchenschwimmen, Erwachsenenschwimmen für Technikverbesserung sowie unterschiedliche Leistungsgruppen für Jugendliche und Erwachsene viele verschiedene Angebote und Möglichkeiten für jedes Alter. Wir vereinen Breiten- und Wettkampfsport in familiärer und freundlicher Atmosphäre. Legen Wert auf respektvollen Umgang, möchten Spaß am Schwimmen vermitteln und Sportler*innen vom Kind bis ins hohe Alter fordern und fördern. Unsere Trainer und Übungsleiter sind ausgebildet und bringen die nötige Fach- und Sozialkompetenz mit, um den vielfältigen Anforderungen gerecht werden zu können. Homepage


Schwimmsport fängt bei der TSG schon früh an – unsere Jüngsten, sie sind noch im Kindergartenalter, erlernen im Seepferdchen-Kurs das Schwimmen und festigen danach im Aufbaukurs ihre Grundkenntnisse. Anschließend haben sie die Möglichkeit, im Bronze-Kurs ihr erstes Jungendschwimmabzeichen zu erwerben, um dann in den Techniktraining-Kurs zu wechseln. Dort verbessern sie ihre bereits erlernten Schwimmstile (Brust und Rücken), lernen Freistil und Schmetterling sowie Start und Wende und nehmen an ersten, kleinen, kindgerechten Wettkämpfen teil. Dabei ist eines der Hauptziele, allen Kindern und Jugendlichen Freude am Schwimmen zu vermitteln. Mit Erreichen eines festgelegten Leistungsstandes besteht die Möglichkeit, weiter in die Nachwuchs-Wettkampfgruppe zu wechseln. Neben dem Ausbau der Technik nimmt hier das soziale, faire, wettbewerbs- und leistungsorientierte Verhalten immer mehr an Bedeutung zu und die Schwimmer beginnen, regelmäßig an Wettkämpfen teilzunehmen. Ziel ist der Übertritt in die Leistungsgruppe von Stefan Geisler (B-Lizenz Trainer) und Peter Moss (C-Lizenz Trainer). Diese besteht zur Zeit aus gut 30 Aktiven in zwei Wettkampfgruppen und trainiert fünfmal in der Woche, davon viermal im Wasser im Schinkel- Moskau- und Nettebad. Aber auch wer nicht mehr aktiv im Leistungsschwimmsport unterwegs ist, kann in der Masters-Gruppe weiter seinem Hobby nachkommen. Durch das gemeinsame Training, die Teilnahme an Wettkämpfen und Aktivitäten außerhalb des Wassers wird der Zusammenhalt in der Mannschaft gestärkt, so dass Schwimmen bei uns weniger als Einzelsport, sondern viel mehr als Mannschaftssport gesehen wird. Homepage

TSG Leistungsgruppe
TSG Burg Gretesch

SG Osnabrück

Die Startgemeinschaft Osnabrück (SGO) ist ein Zusammenschluss der Vereine SSC Dodesheide und OSC – Osnabrücker Sportclub e.V. Wir bieten Kindern nach der Schwimmausbildung (Seepferdchen, Bronze, Silber) die Möglichkeit ihre Schwimmfähigkeit zu festigen und zu verbessern. Auch für Jugendliche und Erwachsene (Masters) bieten wir verschieden Gruppen – je nach Leistungsstand – an. Technik und Ausdauer, aber auch die Freude am Schwimmen ist uns sehr wichtig und wird in unseren Gruppen durch lizensierte Trainer vermittelt – vom Breitensport bis Leistungssport. Mit der Teilnahme an Wettkämpfen runden wir unser Angebot ab. Alle Gruppen trainieren im Nettebad auf einer 23m, 25m oder 50m-Bahn. Der Trainingsumfang richtet sich immer nach dem Leistungsziel und umfasst 2-5 Trainingseinheiten pro Woche. Zusätzlich bieten wir eine Para-Schwimmgruppe an. Kinder und Jugendliche mit einer körperlichen- und/oder geistigen Beeinträchtigung können hier in einer kleinen Gruppe mit intensiver Betreuung das Schwimmen erlernen und weiterentwickeln. Der Spaß an der Bewegung im Wasser ist unser wichtigstes Ziel. Ganz ohne Leistungsdruck, aber durch individuelle Förderung und positive Motivation gelingt es den Kindern sich zu entspannen und dadurch neue Bewegungsabläufe und auch das Schwimmen zu erlernen. Homepage

OSC Schwimmen
SSC Dodesheide

Der Osnabrücker Sportclub (Homepage) und der SSC Dodesheide (Homepage) bieten in Kooperation Kindern die Möglichkeit das Schwimmen zu erlernen und in weiterführenden Gruppen (Bronze, Silber/Gold) ihr Können zu festigen. Das Schwimmen findet in festen Gruppen statt, ohne zeitliches Limit. Unser Motto ist „jedes Kind muss Schwimmen lernen“ und das in seinem Tempo. Zur Seite stehen immer erfahrene und motivierte Trainer und Übungsleister, die mit viel Spaß, Freude und Einfühlungsvermögen den Kindern das Schwimmen vermitteln. Verschiedene Trainingsgruppen werden angeboten im Nettebad, Schinkelbad, HHO Bad oder LBZ Bad.


SC Schölerberg

Wir vom SC Schölerberg bieten das Schwimmen im Rahmen des Breitensports an. Wir möchten dafür sorgen, dass ihr Kind das Seepferdchen macht und auch Sicherheit im tiefen Becken bekommt. Wir kümmern uns außerdem darum, dass ihr Kind vom Sprungbrett springen und auch nach Ringen tauchen kann. Kinder sollten so früh wie möglich Schwimmen lernen. Nicht nur, dass es Kindern Spaß macht zu schwimmen, es ist dient auch der Sicherheit. Jeder Urlaub am Meer wird zur Gefahr, wenn das Kind nicht schwimmen kann. Da es nicht unbedingt gegeben ist, dass ein Kind in der Schule schwimmen lernt, kommen sie zu uns und wir übernehmen das auch schon vor der Schule. Neben dem Nichtschwimmerbecken und das Sprungbecken können wir auch eine Bahn nutzen. So hat Ihr Kind die Möglichkeit, nach dem Seepferdchen auch das Bronze-, Silber- und Goldabzeichen zu machen. Ein Seepferdchen bedeutet, das sich ein Kind über Wasser halten kann. Erst mit dem Bronzeabzeichen hat es die Fähigkeiten so vertieft, dass es sich sicher im Wasser bewegen kann. Homepage

TV Jahn Osnabrück 1897 e.V. Homepage
Blau Weiss Schinkel e.V. Homepage
TSV Widukindland e.V. Homepage